Rockavaria 2018

Rockavaria 2018: Festival verkündet weiteren Zuwachs

Das Rockavaria 2018 schießt erneut weitere Acts hinterher. Insgesamt vier Bands sind es für die Sause am 09. und 10. Juni auf dem Königsplatz in München geworden. Lange Rede, kurzer Sinn. Hier sind sie.


Das sind die neuen Bands bei Rockavaria 2018:

Neu bestätigt wurden soeben Dragonforce, The Raven Age, Monument und die Heavy-Metal-Marschkapelle Blaas of Glory. Während die ersten drei am Samstag zu sehen sind, werden letztere anscheinend beide Tage eröffnen. Das bisherige Line-up sieht demnach wie folgt aus:

Samstag, 09. Juni: Iron Maiden, Arch Enemy, Killswitch Engage, Dragonforce, Saltatio Mortis, The Raven Age, Eluveitie, Monument, TuXedoo, Johnny Gallagher und Blaas of Glory.

Sonntag, 10. Juni: Die Toten Hosen, Limp Bizkit, Royal Republic, Donots, Emil Bulls, Dog Eat Dog, Rose Tattoo, Therapy?, Turbobier und Drunken Swallows und Blaas of Glory.

Die Aufstellung für den Event-Sonntag ist laut Veranstalter bereits final. Ob und wieviel für Samstag noch hinzukommt, ist derweil unklar.

Tickets bekommt ihr hier!

Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare