Rock am Ring

Rock am Ring und Rock im Park: Bereits über 40.000 Tickets sind verkauft

Nachdem bereits die Frühbuchertickets Rock am Ring und Rock im Park in Windeseile ausverkauft waren, verwundert die folgende Bekanntgabe nun wirklich nicht mehr. Die Verantwortlichen gaben aktuelle Verkaufszahlen der riesigen Zwillingsfestivals bekannt.



Demnach hätten sich bereits über 40.000 Besucher ihre Karte für beide Veranstaltungen geholt. Die aktuellen Preisstufen sollen noch bis einschließlich dem 21. Dezember 2017 gelten. Ab dem 22. Dezember 2017 um 00:00 Uhr werden die Preise entsprechend angehoben. Wer sich also sein Ticket noch sichern möchte, sollte zuschlagen. In unserem Ticketbereich werdet ihr fündig.

JETZT TICKETS SICHERN: Rock am Ring 2018
JETZT TICKETS SICHERN: Rock im Park 2018

Riesen-Nachfrage für Rock am Ring und Rock im Park. Die auf jeweils 15.000 Besucher limitierten Frühbucher-Kontingente waren bereits kurz nach dem offiziellen Vorverkaufsstart ausverkauft. Insgesamt haben sich nach einer Woche mehr als 40.000 Fans ihr Ticket für die Zwillingsfestivals gesichert.

Der Preis für ein Festivalticket bei Rock am Ring kostet in der zweiten Preisstufe nunmehr 169,00 Euro inkl. VVK-Gebühr. Der Festpreis für eine Park- und Campingkarte (General Camping), die separat erworben werden muss, beträgt 50,00 Euro inkl. VVK-Gebühr. Spezialangebote, wie z.B. das Rock`n´Roll Camping sowie Caravan-Camping, stehen weiterhin zur Verfügung. Zum Angebot gehört auch das Green-Camping-Ticket, für das keine Registrierung mehr erforderlich ist.



Bei Rock im Park beträgt der Preis für das Kombiticket in der aktuellen zweiten Preisstufe nunmehr 219,00 Euro inkl. Parken, Campen und VVK-Gebühr. In Nürnberg gibt es zusätzliche Optionen für Festivaltickets inkl. Green Camping oder inkl. Zeppelinstage-Camping, Caravan Camping oder Caravan Camping Guest sowie das Coleman Backstage Camp.

Die zweite Preisstufe ist bis einschliesslich 21. Dezember 2017 gültig. Ab 22. Dezember, 00:00 Uhr erhöht sich der Preis für die Festivaltickets bei Rock am Ring und die Kombitickets bei Rock im Park. Infos über die dritte Preisstufe in Kürze.

Kommentare

Impressum - Disclaimer