Rammstein Lindemann

Rammstein verkünden exklusive Strand-Konzerte für viel Geld

Wenn auch nur irgendwer weiß, wie man richtig Party macht, dann wohl sicherlich Rammstein. Die Konzerte der Mannen rund um Till Lindemann sind alleine aufgrund der Bühnenshow jedes Mal ein echtes Erlebnis.

Und während wir hierzulande noch auf weitere Tour-Termine warten, wird erst einmal ein anderes Land bedient. Und zwar Mexiko, die sich auf die erste Show der Band nach zwei Jahren freuen dürfen.


Rammstein lassen sich nicht bitten – in jeder Hinsicht

Wie die Kombo jetzt wissen lässt, werde man sich in Puero Vallarta an zwei Abenden zu Silvester (31.12.2018) und kurz nach Neujahr (02.01.2019) für ein besonderes Live-Erlebnis im Rahmen einer Strandkulisse blicken lassen.

Die Sache hat – abgesehen vom Umstand, dass ihr nach Mexiko reisen müsstest – nur einen Haken. Die Tickets sind nämlich recht teuer.

Allein für das Kombi-Ticket werden 225 US-Dollar (umgerechnet 193 Euro) fällig. Wer auf VIP-Vorzüge wie einen exklusiven Aufenthaltsbereich, eine Cocktail-Lounge (Cocktails übrigens exklusive!), eine erhobene Plattform zur besseren Aussicht, einen Aufladebereich für Handy und Co., „Premium-Badezimmer“ und gesonderte Parkplätze besteht, muss derweil 395 US-Dollar (umgerechnet 339 Euro) hinblättern

Weitere Premium- und Platin-Packages gehen derweil hoch bis auf 6.564 US-Dollar (umgerechnet 5.648 Euro). Die kompletten Angebote könnt ihr euch hier anschauen.

Wir warten indes lieber auf das neue Album, an dem die Band bekanntlich arbeitet.

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare