If I Fail Short Fuse 59

Pop-Punk-Sänger und Hardcore-Band Short Fuse 59 in tödlichen Unfall verwickelt

Dass auch Bands nicht vor Verkehrsunfällen sicher sind, sollte nach traurigen Geschehnissen in der Vergangenheit (Cliff Burton von Metallica, Suicide Silence-Sänger Mitch Lucker, The Ghost Inside und viele weitere) mittlerweile hinlänglich bekannt sein. Nun gibt es einen weiteren Unfall zu beklagen.


Sänger von If I Fail verstorben, Drummer von Short Fuse 59 im Koma

Colin Michael Mulhern, der Sänger der Pop-Punk-Band If I Fail, war am Montagmorgen als Merchverkäufer zusammen mit der Hardcore-Kombo Short Fuse 59 unterwegs, als ein Ford Escape von hinten auf den den Van und Trailer der Kombo auffuhr.

Durch den Aufprall wurde der Van umgeworfen; Mulhern sei dabei aus dem Fahrzeug geschleudert und getötet worden. Einem Bericht zufolge sei der Fahrer des Ford Escapes wegen des Verdachts auf Trunkenheit am Steuer festgenommen worden. Seine Band kommentierte den tragischen Tod ihres Sängers wie folgt:

“We would like to thank everyone that has reached out to us during this difficult time. We are absolutely devastated of the loss of our brother and vocalist Colin Michael. The whole situation has left us speechless. He will be greatly missed by a countless amount of lives that he has touched.

Please keep your thoughts with our brothers in SHORT FUSE 59. There will be a GoFundMe link in the comments for Patrick Carney who is still recovering in the hospital.

If anyone wants to share memories of Colin please do so in the comments. We would love to hear your stories how Colin has impacted your life.

We had just finished recording our new EP and we want everyone to hear it as soon as possible. All Colin ever wanted was people to listen and sing his lyrics back to him. We are aiming to release it this Friday, August 31. Titled The Author of all your Pain.

Thank you for your continuous support. We love you Colin.”

Auch die Mitglieder von Short Fuse 59 wurden in Folge des Unfalls zum Teil schwer verletzt. Schlagzeuger Patrick Carney befindet sich sogar derzeit im Koma. Eine entsprechende GoFundMe-Kampagne wurde bereits aufgesetzt, die die Kosten seiner Behandlung stützen soll und bereits das erste Spendenziel erreicht hat. Wenn ihr möchtet, könnt ihr immer noch hier weitere Beträge beisteuern.

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare