Deathcore

Neue Dokumentation „Dawn of Deathcore: The Story of ANTAGONY“ beleuchtet Genre-Usprung



Weder ALL SHALL PERISH noch SUICIDE SILENCE oder die frühen BRING ME THE HORIZON sind die „Erfinder“ des Deathcore.

Als eigentliche Väter des Subgenres gelten in eingeschworenen Kreisen nämlich stattdessen die Mannen von ANTAGONY, die zwischen 1999 und 2009 aktiv waren.

Eine neue, 32-minütige Dokumentation namens „Dawn of Deathcore: The Story of Antagony“ widmet sich nun der Frage, wer zur Hölle eigentlich ANTAGONY sind und was ihnen Deathcore-Fans zu verdanken haben.

Garniert wird das Ganze mit Interviews mit Bandmitgliedern von SUICIDE SILENCE, ALL SHALL PERISH, FALLUJAH und weiteren. Wer also Bock auf eine unterhaltsame und wohlklingende Lektüre hat, sollte sich das jetzt nicht entgehen lassen!


Kommentare

Cookie-Einstellung

Wir verwenden Cookies, um dir die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bitte triff eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück