Mark Morton Chester Bennington Linkin Park

Mark Morton: Song mit Linkin Park-Sänger Chester Bennington (†) endlich verfügbar

Am 19. Dezember 2018 stellte Lamb of God-Gitarrist Mark Morton seinen gemeinsamen Song mit dem im Juli 2017 verstorbenen Chester Bennington (Linkin Park) zur Verfügung… oder doch nicht?

Denn noch am selben Tag verschwand der Track wieder von der Bildfläche und die verantwortlichen Rechteinhaber grasten sämtliche Plattformen nach etwaigen Kopien ab, um diese ebenfalls offline zu nehmen.

All diejenigen, die „Cross Off“ bis dahin nicht gehört hatten, mussten also abwarten. Und zwar bis jetzt. Denn der Song wurde schlichtweg versehentlich ins Netz gestellt und war ursprünglich für eine Radio-Premiere am heutigen Tag vorgesehen.

Diese ist mittlerweile erfolgt; Weg frei also für die entsprechenden Streaming-Pendants bei YouTube, Spotify und Co.

Wir haben euch eine Version weiter unten zum Hören bereitgestellt. Enthalten ist der Track zusammen mit weiteren Kollaborationen auf Mortons Solo-Album „Anesthetic“, welches am 01. März erscheinen wird.

Hört jetzt „Cross Off“ von Mark Morton feat. Chester Bennington (Linkin Park)

01 – “Cross Off” (feat. Chester Bennington (Linkin Park))
02 – “Sworn Apart” (feat. Jacoby Shaddix (Papa Roach))
03 – “Axis (feat. Mark Lanegan)
04 – “The Never” (feat. Chuck Billy (Testament) and Jake Oni (Oni))
05 – “Save Defiance” (feat. Myles Kennedy)
06 – “Blur” (feat. Mark Morales)
07 – “Back From The Dead” (feat. Josh Todd (Buckcherry))
08 – “Reveal” (feat. Naeemah Z. Maddox)
09 – “Imaginary Days”
10 – “The Truth Is Dead” (feat. Randy Blythe (Lamb Of God) und Alissa White-Gluz (Arch Enemy))

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare