malcolm young

Sohn von Malcolm Young performt Hits seines Vaters

Der Tod von Malcolm Young war einer von vielen Tiefschlägen, die dem Jahr 2017 einen bitteren Beigeschmack verleihten. Young starb nur drei Jahre, nachdem er offiziell bei AC/DC aus Demenzgründen das Handtuch warf, am 19. November 2017 im Alter von 64 Jahren. Nun zollte ihm sein Sohn Ross Young auf einer Show der Coverband „Thunderstruck“ die entsprechende Ehre.


Ross singt Hits seines Vaters Malcolm Young:

Ein knapp elf Minuten langes Video zeigt den einzigen Sohn des legendären Musikers im Rahmen einer Show, die bereits vergangenen Monat im australischen Epping stattfand. Ross Young ist übrigens nicht Teil der Tribute-Band, daher ist das Ganze als seltenes Feature anzusehen:

Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare

Impressum - Disclaimer