Decapitated

Nach Kidnapping- und Vergewaltigungsanklage: DECAPITATED vor Auslieferung nach Washington

Im Fall DECAPITATED gibt es nach der ursprünglichen Anklage der Entführung, die sich nach gestrigem Wissensstand auf den Vorwurf der gemeinschaftlichen Vergewaltigung einer Frau ausweitete, jetzt neue Entwicklungen.




Einem Bericht von KABC, der Los Angeles-Zweigniederlassung von ABC News, zufolge, drohen Michal Lysejko (31), Waclaw Kieltyka (35), Rafal Piotrowski (31) und Hubert Wiecek (30) bis zu 30 weitere Tage im Gefängnis in Los Angeles, ehe sie zurück nach Washington ausgeliefert werden, wo das mutßmaßliche Verbrechen stattgefunden haben soll. Alle vier Bandmitglieder hätten der Verlegung einvernehmlich zugestimmt, heißt es weiter.




Der Anwalt der Band, Steve Graham, ließ verlauten, dass DECAPITATED die Vorwürfe „in vollem Umfang anfechten“ werden und dass man „überzeugt“ davon sei, dass die Aussagen der Verteidigung Gehör fänden.

Selbstverständlich halten wir euch über weitere Neuigkeiten zum Fall auf dem Laufenden.

Kommentare

Impressum - Disclaimer