Hollywood Undead

HOLLYWOOD UNDEAD und Matthew „Da Kurlzz“ Busek gehen getrennte Wege!

Eine bittere Pille, die die Fans von HOLLYWOOD UNDEAD da nur etwas mehr als zwei Wochen vor dem offiziellen Release des neuen Albums „V“ schlucken müssen. In einem kurzen Statement ließen HOLLYWOOD UNDEAD jetzt folgendes wissen:



„Matty and Hollywood Undead have decided that we are parting ways amicably. Matty decided he would like to pursue his own interests and we are supportive of that. We wish him nothing but the best moving forward.“

Matthew „Da Kurlzz“ Busek war eins der Gründungsmitglieder der Rap-Rock-Kombo im Jahre 2005 und wird nicht sofort ohne weiteres perfekt zu ersetzen sein.

Wir sagen dies auch mit einem Wink in Bezug auf die anstehenden Tourtermine bei uns, für die es übrigens immer noch Tickets gibt.

Gerüchte über einen möglichen Ausstieg von Busek kursierten bereits seit Juli dieses Jahres.

Kommentare

Impressum - Disclaimer