Hellyeah

Hellyeah arbeiten nach Tod von Vinnie Paul (†) weiter an neuem Album

Der plötzliche Tod von Schlagzeuger Vinnie Paul (Ex-Pantera, Hellyeah etc.) erschütterte im Juni dieses Jahres die Rock- und Metal-Szene. Vor allem zweitere traf das Ganze überraschend, da sich Paul erst noch im Januar über die Fortschritte der Arbeiten am nunmehr sechsten HY-Studioalbum äußerte. Zu diesem Zeitpunkt waren die Aufnahmen mit Produzent Kevin Churko (Five Finger Death Punch, Papa Roach) demnach „zur Hälfte“ abgeschlossen.


Hellyeah befinden sich anscheinend wieder im Studio

Die letzten Sessions der Aufnahmen wollte die Kombo ursprünglich in etwa um die Zeit um Vinnie Pauls tragisches Ableben angehen. Das daraus nichts wurde, wissen wir mittlerweile und sollte auch selbstverständlich sein.

Wie es scheint, ist nun aber der Moment gekommen, an dem Hellyeah wieder das Studio betreten haben. Dies impliziert jedenfalls ein aktueller Post auf dem Facebook-Kanal der Groove-Metal-Band aus Dallas. Einen entsprechenden Begleitkommentar zum Bild gab es jedoch nicht. Aber manchmal sprechen diese ja wirklich für sich, wie man sieht.

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare