Bring Me The Horizon BMTH

Grammys 2019: Bring Me The Horizon, Trivium, Fever 333 etc. gehen leer aus

Im Laufe der Nacht wurde im Staples Center von Los Angeles die nunmehr 61. Ausgabe der Grammy Awards abgehalten. Nicht unbedingt eine Preisverleihung, die sich in den letzten Jahren mit Ruhm bekleckert hat. Wohl aber definitiv eine Vergabe, die man dieses Jahr im Auge behalten sollte. Für die für uns vier relevanten Kategorien der Grammys 2019 (Best Metal Performance, Best Rock Performance, Best Rock Song und Best Rock Album) waren nämlich einige interessantes Acts nominiert. Darunter beispielsweise Trivium, Bring Me The Horizon, Underoath oder auch Fever 333.

Die Nominierungen nützten allen soeben genannten Bands am Ende des Tages aber leider nur wenig. Innerhalb der eingangs erwähnten Kategorien standen letztlich andere Gewinner fest.

Während dem im Mai 2017 verstorbenen Chris Cornell posthum ein Preis für „When Bad Goes Good“ (Best Rock Performance) verliehen wurde, nahmen High On Fire einen Award für „Electric Messiah“ (Best Metal Performance), St. Vincent für “Masseduction“ (Best Rock Song) und Greta Van Fleet für „From The Fires“ (Best Rock Album) entgegen. Wir gratulieren an dieser Stelle allen Gewinnern.

Und hier noch einmal die Rock/Metal-Gewinner der Grammys 2019

Best Metal Performance:

High On Fire – “Electric Messiah”
Between The Buried And Me – “Condemned To The Gallows“
Deafheaven – “Honeycomb“
Trivium – “Betrayer“
Underoath – “On My Teeth“

Best Rock Performance:

Chris Cornell – “When Bad Goes Good”
Arctic Monkeys – “Four Out Of Five“
Fever 333 – “Made An America“
Greta Van Fleet – “Highway Tune“
Halestorm – “Uncomfortable“

Best Rock Song:

St. Vincent – “Masseduction”
Greta Van Fleet – “Black Smoke Rising“
Twenty One Pilots – “Jumpsuit“
Bring Me The Horizon – “Mantra“
Ghost – “Rats“

Best Rock Album:

Greta Van Fleet – “From The Fires”
Alice In Chains – “Rainier Fog“
Fall Out Boy – “M A N I A“
Ghost – “Prequelle“
Weezer – “Pacific Daydream“

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare