Godsmack haben sich "nie als Metal-Band gesehen"
Godsmack

Godsmack haben sich nie als Metal-Band gesehen

Godsmack haben bisher zwei Songs ihres neuen Albums „When Legends Rise“ vorab veröffentlicht. Im Scheinwerferlicht steht dieses Mal aber ein bisher noch nicht bekannter Track. Was ihn so besonders macht? Beim Song „Under Your Scars“ handelt es sich um die allererste Ballade überhaupt, die die Band in ihrer bisher 23-jährigen Karriere jemals zu Papier gebracht hat. Alleine schon die Bekanntgabe Anfang März sorgte für eine Welle der Entrüstung bei vielen, insbesondere älteren Fans.


Sully Erna: Godsmack sind eine Rock-Band

Aber wie nun Frontmann Sully Erna in einem Interview bei Loudwire wissen lässt, habe der Song eine absolute Existenzberechtigung. Der ganz einfache Grund: Man selbst habe sich nie als Metal-Band angesehen. Erna kommentiert die Aufnahme der Ballade in das Album wie folgt:

„Ich dachte, dass sie schön genug ist, um sie mit auf die Scheibe zu packen. Natürlich mag es einige Hardcore-Fans schockieren, aber ich kann mir nicht jedes Jahr darüber den Kopf zerbrechen und mich fragen, ob die Metalheads alles lieben, was wir machen. Wir haben uns nie als Metal-Band gesehen, obwohl wir so oft pauschal in diese Kategorie gesteckt wurden […], aber wir waren stets eine Rock-Band. Es ist an der Zeit, das Ganze etwas auszudehnen und ich denke wirklich, dass diese Musik eine Reflektion davon ist, wo wir uns persönlich im Leben befinden.“

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare

Cookie-Einstellung

Wir verwenden Cookies, um dir die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bitte triff eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück