Limp Bizkit Fred Durst

Fred Durst stellt angeblich falsche Inhaltsangabe seines Films „richtig“

Dass Fred Durst aktuell lieber an allem möglichem, nur nicht am nächsten Limp Bizkit-Album „Stampede of the Disco Elephants“ arbeitet, ist nicht neu. Und seit gestern wissen wir, dass „unser aller Fred“ demnächst bei einem Stalker-Thriller Regie führen wird. Dieser bietet mit John Travolta (Pulp Fiction) und Devon Sawa (Final Destination) durchaus bekannte Namen in der Riege.


Fred Durst „korrigiert“ Inhaltsangabe seines Films „Moose“

Nur mit der in den Medien kursierenden Inhaltsangabe war er dann doch nicht zufrieden… und sah sich in der Not, jetzt eine offizielle Version hinterherzuschieben. Dabei unterscheidet die sich doch kaum bis gar nicht von der gestrigen Fassung. Egal. Hier fürs Protokoll, damit wir keine Schuldgefühle haben müssen:

Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare