Foo Fighters

Foo Fighters pranken schwedische Fans mit anscheinendem Bühnensturz

Man kann sich schon regelrecht ausmalen, wie teuflisch Foo Fighters-Frontmann Dave Grohl diesen Plan im Vorfeld ausgeheckt hat. Aber wir sind uns sicher, dass ihm bestimmt niemand aus dem Publikum diesen Streich übel genommen hat.

Ihr erinnert euch vielleicht noch daran, dass sich der Sänger, der merkwürdigerweise dem Drummer von Nirvana ERSTAUNLICH ÄHNLICH SIEHT (!!!11elf), auf einer Show im schwedischen Göteborg anno 2015 das Bein gebrochen hat, als er von der Bühne gerutscht ist.

Nun, dasselbe ist erneut passiert. Nur dieses Mal hat die Band die Audienz hinters Licht geführt.


Seht jetzt den Prank der Foo Fighters auf ihrer Show in Göteborg

Kurz nachdem die Band in Göteborg am 05. Juni die Bühne betritt, befindet sich unter ihnen auch ein Stuntman, der Dave Grohl darstellen soll. Schon nach wenigen Sekunden tritt dieser vor die Menge und fällt von der Bühne.

Die Reaktion ist natürlich unbezahlbar. Aber so einen Faux-pas leistet sich der gute Dave schließlich nicht doppelt. Eine wunderbar sympathische Aktion der Band, die ihr jetzt hier im Video noch einmal sehen könnt.

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare

Cookie-Einstellung

Wir verwenden Cookies, um dir die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bitte triff eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück