News

News
Five Finger Death Punch widmen neues Musik-Video getötetem Polizisten

Im Mai dieses Jahres haben Five Finger Death Punch ihr aktuelles Studioalbum „And Justice for None“ veröffentlicht, welches es hierzulande ...

VON AM 14/09/2018

Im Mai dieses Jahres haben Five Finger Death Punch ihr aktuelles Studioalbum „And Justice for None“ veröffentlicht, welches es hierzulande sogar auf Platz 1 der offiziellen Albumcharts schaffte.

Daraus hat die Kombo um Frontmann Ivan Moody nun ein neues Musik-Video zum Song „When The Seasons Change“ ins Netz gestellt. Das Video ist dem verstorbenen Polizisten Charleston Hartfield gewidmet, der im Oktober 2017 außerdienstlich beim „Route 91 Harvest Music Festival“ in Las Vegas von einem Schützen namens Stephen Paddock erschossen wurde. Paddock eröffnete an diesem Tag das Blindfeuer in eine Menge von 22.000 Personen und tötete insgesamt 58 Menschen.

Die Widmung des Videos überrascht derweil nicht; erst am Mittwoch wurde bekannt dass die Band 95.000 Dollar an „C.O.P.S. – Concerns Of Police Survivors“ gespendet hat. Die Institution betreut Familien von verstorbenen Polizisten.


Seht jetzt das neue Video zu „When The Seasons Change“ von Five Finger Death Punch

Offizielle Website der Band

More

Feature

Shoreline

Obwohl sich die Jungs von Shoreline bereits 2015 gegründet haben, sollte es bis zum kommenden Freitag, dem 12. Juli dauern, …

von