News

News
Fear Factory: Name und Cover-Artwork des neuen Albums sind bekannt

Burton C. Bell, Sänger der Band Fear Factory, hat nun neue Informationen zum lang erwarteten neuen Album der Band herausgegeben. ...

VON AM 11/02/2019

Burton C. Bell, Sänger der Band Fear Factory, hat nun neue Informationen zum lang erwarteten neuen Album der Band herausgegeben. Auf der Headbangers Con in Oregon berichtete er bereits vergangenen November von den Fortschritten am neuen Album, das Interview wurde aber erst jetzt veröffentlicht.

Bell erzählt darin, dass das Nachfolgealbum des 2015 erschienenen Werks „Genexus“ den Namen „Monolith“ tragen wird. Zum Zeitpunkt des Interviews gab es ein paar technische Probleme mit den Aufnahmen, doch das Album sei an das Plattenlabel Nuclear Blast Records weitergegeben worden und sobald die Probleme behoben wurden, solle das neue Werk erscheinen.

“Fear Factory, we have a new record. It’s done. It’s delivered to the label. And we’ve got some technical difficulties, and once that’s finished, the record’s gonna come out. It’s gonna be called ‘Monolith‘. It’s a great record.”

Burton C. Bell von Fear Factory plaudert über das neue Album

Da die Worte des Fear Factory-Sängers nun schon wieder beinahe ein Vierteljahr zurück liegen, sollte es doch nicht mehr allzu lange dauern, bis die neue Platte der Band erscheint, oder? Das komplette Interview könnt ihr hier sehen. Über sein Smartphone gibt Bell sogar das Albumcover preis, das ihr ungefähr bei Minute 38 im Interview bewundern könnt.

Fear Factory Monolith

Offizielle Website der Band

More

Feature

Shoreline

Obwohl sich die Jungs von Shoreline bereits 2015 gegründet haben, sollte es bis zum kommenden Freitag, dem 12. Juli dauern, …

von