Chuck Mosley

FAITH NO MORE: Ex-Frontmann Chuck Mosley im Alter von 57 Jahren verstorben

Die Rock-Welt trauert um eine weitere bedeutende Größe. Demnach hat der frühere Faith No More-Sänger Chuck Mosley am Donnerstag im Alter von 57 Jahren sein Leben verloren. Seine Familie veröffentlichte ein entsprechendes Statement, welches Rückschlüsse auf die Todesursache ziehen lässt. Aus einem ganz bestimmten Grund soll diese angesprochen werden.


Schicksal von Chuck Mosley soll Abhängige wachrütteln

„Nach einer langen Zeit der Abstinenz hat Charles Henry Mosley III am 09. November 2017 sein Leben durch die Suchtkrankheit verloren. Wir sagen wie er verstorben ist, in der Hoffnung, dass es ein Weckruf für all diejenigen ist, die ebenfalls für ihre Enthaltung kämpfen. Er hinterlässt seine Partnerin Pip Logan, seine Töchter Erica und Sophie und seinen Enkel Wolfgang Logan Mosley.“

Das Statement der EMP Label Group zum Tod von Chuck Mosley befindet sich hier.

Faith No More haben ebenfalls inzwischen in einem Post von Mosley Abschied genommen. In diesem erinnern sie sich an die früheren Tage erinnern und zeigen sich entsprechend dankbar für die gemeinsame Zeit.

Mosley trat bei „We Care A Lot“ und „Introduce Yourself“ auf. Danach verließ er die Band und war für kurze Zeit bei Bad Brains aktiv. In den letzten Jahren gab er Solo-Konzerte und arbeitete nebenher mit Primitive Race.

Kommentare

Impressum - Disclaimer