Evanescence

Evanescence: Amy Lee bestätigt baldige Arbeiten an einem neuen Album

Evanescence haben ihr viertes Studioalbum „Synthesis“ im November vergangenen Jahres veröffentlicht. Die Platte beinhaltet neben neuen Songs vor allem Neuinterpretationen bereits bekannter Tracks aus der Vita der Band, die mit elektronischen Elementen und einem orchestralen Arrangement neu auf die Scheibe gelangt sind.


Neues Album von Evanescence wird bald angegangen

Für all diejenigen, denen das vielleicht einen Tick zu wenig „neues“ Material, hat Fronfrau Amy Lee gute Neuigkeiten. In einem Gespräch mit dem Radiosender WRIF 101.1 FM bestätigte sie nun, dass man demnächst die Arbeiten am Nachfolger der 2011er Selftitled-Scheibe angehen werde (Anmkerkung: Da „Synthesis“ kein waschechtes Album im herkömmlichen Sinne ist, klammern wir selbiges für den Moment in der Chronologie aus).

„Unser Plan sieht vor, dass wir ab nächster Woche an einem neuen Album arbeiten. Wir haben bisher noch kein Zeitfenster, da wir auf die Tour […] konzentriert waren. Aber ja, das ist absolut unser Plan. Ihr werdet von uns hören.“

Auch in hiesigen Gefilden hat die Synthesis Tour“ im März dieses Jahres Halt gemacht, die sogar mit einem eigenen Orchester daherkam.

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare