Disturbed: Neues Album ist fertig; Band beginnt "Hart vs. Ballade"-Umfrage
Disturbed

Disturbed: Neues Album ist fertig; Band beginnt „Hart vs. Ballade“-Umfrage

Seit einer Weile schon haben die Mannen von Disturbed an ihrem neuen Album gearbeitet. Es handelt sich hierbei um den Nachfolger der 2015er-Erfolgsplatte „Immortalized“, der bisher aber leider weder einen Namen noch einen Veröffentlichungstermin spendiert bekam. Doch das ändert sich wohl schon sehr bald, denn wie die Band nun wissen lässt, sind die Arbeiten am Longplayer abgeschlossen.


Neues Album von Disturbed enthält „viele unterschiedliche Musik-Stile“

Und das ist noch nicht alles, denn wie die Kombo wissen lässt, darf man sich wohl auf eine breite Palette an Stilen gefasst machen, die in die Fertigstellung der Scheibe geflossen sind. Obendrauf gibt man den Fans die Chance, zu entscheiden, welche Art von Debüt-Single veröffentlicht werden soll:

„Die neue Scheibe ist fertig! Das neue Album enthält viele unterschiedlicher Musik-Stile. Seit unseres letztem Albums und der Aufnahmen aus dem Studio haben wir viele Diskussionen bezüglich der Weiterentwicklung unserer Musik gesehen. Disturbed Ones, wir haben uns dazu entschlossen, die Debatte zu akzeptieren. Welchen Sound wollt ihr für unsere nächste Single?“

Im Rahmen einer Umfrage können alle Interessierten jetzt unter dieser Adresse abstimmen, ob die erste Single eher härter ausfallen soll – oder als Ballade daherkommt.

Das Ganze legt nahe, dass man schon bald mit der Veröffentlichung einer ersten fertigen Kostprobe rechnen darf. Wir sind gespannt; übrigens auch auf den Ausgang der Umfrage.

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare

Cookie-Einstellung

Wir verwenden Cookies, um dir die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bitte triff eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück