Slipknot

Deuten Slipknot auf eine bevorstehende Ankündigung hin?

Während wir diese Zeilen verfassen, hat Slipknot-Frontmann Corey Taylor seine Performance mit Stone Sour bei Rock am Ring bereits eingetütet und hakt jetzt die nächsten Shows ab. Trotz der Live-Rutsche mit seiner anderen Band befindet sich Taylor und auch der Rest der Band bereits offenkundig an den Arbeiten zum nächsten Studioalbum der Band, welches voraussichtlich zusammen mit einer neuen Tour im kommenden Jahr auf uns einprasseln soll.


Zwei Slipknot-Mitglieder teasen… ETWAS

Nun sorgen sowohl M. Shawn “Clown” Crahan als auch Bassist Alessandro Venturella für neuen Stoff in der Gerüchteküche. Allerdings ohne dabei ausnahmsweise mal irgendwas gesagt oder getippt haben.

Die Fan-Gemeinde der Kult-Kombo spekuliert nämlich jetzt anhand zweier Grafiken, die jeweils das Logo der Band zeigen, was zum Teufel damit gemeint sein könnte.

Während Crahan das Bild bereits letzte Woche ins Netz stellte, legte Venturella nun nach. Eine begleitende Caption gibt es derweil bei beiden Bildern nicht. Sollte sich dahinter tatsächlich etwas handfestes verbergen, müsste rein theoretisch jedes der verbleibenden Mitglieder im Laufe der nächsten Wochen entsprechende, verwandte Grafiken posten. Bis es soweit ist, kann aber noch etwas Zeit ins Land gehen. Slipknot bestehen bekanntlich aus ETWAS mehr Mitgliedern als andere Bands.

👀

Ein Beitrag geteilt von Alessandro Venturella (@vmanshreds) am

.

Ein Beitrag geteilt von M. Shawn Crahan (@mshawncrahan) am

Offizielle Website des Festivals
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare