Deftones: Neues Album ist nun auch offiziell bestätigt
Deftones

Deftones: Neues Album ist nun auch offiziell bestätigt

Bereits seit Ende März dieses Jahres reiben sich Deftones-Fans erwartunsgfroh die Hände. Denn da scheute die Band nicht mit relativ eindeutigen Bildern, die eigentlich nur darauf hindeuten konnten, dass sich die Mannen um Frontmann Chino Moreno bereits an den Arbeiten zu neuem Material befinden. Und so ist es auch. In einem Interview mit Rock.com.ar bestätigte Moreno nun, dass ein Nachfolger des 2015ers „Gore“ tatsächlich in der Mache ist.


Deftones haben aktuell sechs bis sieben Songs

Im dank der Kollegen von ThePRP übersetzten Zeilen heißt es, dass die Kombo in Sachen Schreibeprozess bereits relativ weit fortgeschritten ist:

„Es gibt da sechs bis sieben Songs, die sich immer noch entwickeln. Sie sind sehr kraftvoll und ich habe etwas Angst, weil es sich hierbei um einen gemeinschaftlichen Prozess handelt. All unsere Alben sind Postkarten davon, was wir in jenen Momenten durchgemacht haben. Sei es mit „Adrenaline“, als wir noch Jungs waren, mit „White Pony“, als wir reifer wurden, mit „Diamond Eyes“ oder mit dem, was wir aufnehmen. Jedes davon hat sein eigenes Gefühl, weil es zu einer bestimmten Ära gehört. Heute sind wir ältere Kerle, aber wir genießen es immer noch, Songs mit markanten Riffs, coolen Melodien und viel Groove zu machen. Es macht Spaß.“

Auch ein verstärktes Engagement von Gitarrist Stephen Carpenter, der bei „Gore“ weitestgehnd außen vor geblieben ist, sei bereits gesichert:

„Wir wollten wirklich, dass Stephen auf allen Alben eine große Rolle spielt, aber in diesem Fall [gemeint ist „Gore“; Anm. d. Red.] lief es nicht so ab, wie wir es gerne gehabt hätten. Der Großteil seiner Probleme drehte sich aber nicht um Deftones, sondern persönliche Angelegenheiten. Jetzt schreiben wir aber Songs für das neue Album und im Gegensatz zu „Gore“ handelt es sich hier um eine gemeinsame Arbeit.“

Ob wir die neue Platte noch dieses Jahr in den Händen halten, wagen wir zwar zu bezweifeln, aber man kann ja nie wissen.

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare

Cookie-Einstellung

Wir verwenden Cookies, um dir die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bitte triff eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück