Deftones

Deftones: Arbeiten am neuen Album ähneln denen an „White Pony“

Nachdem die Deftones bereits vergangenes Jahr angekündigt haben, dass wir 2019 mit einem neuen Album rechnen können, gibt Frontmann „Chino“ Moreno derweil ein paar neue Details bekannt.

Gegenüber Kerrang! erzählt der Sänger, dass die fünfköpfige Band aus Kalifornien neue Dinge ausprobiert.

In der Phase, in welcher die Deftones sich gerade befinden, wandelt sich das Songwriting fast täglich, sodass Moreno derzeit nicht sagen kann, in welche Richtung das Nachfolgewerk des 2016 erschienenen Albums „Gore“ gehen wird.

Prozedere der neuen Deftones-Scheibe gleicht dem von „White Pony“

Er vergleicht die Arbeit am neuen Album mit der Arbeit zur LP „White Pony“ aus dem Jahr 2000, die bis dato als die kommerziell erfolgreichste Platte der Band gilt.

„Where we are with our writing process right now, it’s really difficult for me to put a single look on what we’re doing. It’s morphing every day that we get together and write. We’re definitely getting into experimental sort of modes, which is the funnest phase that we get into. One of the biggest records in our career is obviously ‚White Pony‘, and it’s our most commercially successful record as well, but that was also one of our most experimental records, especially for the time when it came out. That record, making it was… […] We felt really free. We basically made whatever we liked, whatever was happening at that moment.“

Scheint so, als schmeißen sich die Deftones kopfüber in die Arbeit und probieren das aus, was ihnen gerade in den Sinn kommt. Wenn sie das genauso machen, wie bei „White Pony“, klingt das recht vielversprechend.

„We’re a little bit in that mode where we’re just trying completely different ways of doing things. And that’s what keeps it fun for us for the most part; not really knowing what’s going to become of this, or what type of record we’re making – just letting it kind of happen. It’s been good on that level. That’s the best way I can describe where we’re at, and where we’re going.“

Das bevorstehende Album ist die nunmehr neunte LP der Deftones seit ihrer Gründung im Jahr 1988.

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare