Children of Bodom

Children of Bodom arbeiten an einem neuen Album

Seit den 90ern sind Children of Bodom bereits eine feste Größe im Metal-Sektor. Neun Alben haben die Finnen bereits hervorgebracht. Zuletzt „I Worship Chaos“ im Jahr 2015. Und den Fans dürstet es selbstverständlich nach Nachschlag. Bassist Henkka Seppälä hat nun einige bemerkenswerte Infos dazu vom Stapel gelassen:


Das haben Children of Bodom zum Fortschritt zu sagen:

„Wir schreiben daran bereits den ganzen Herbst über. Wir haben fast die Hälfte des Albums fertig. Also machen wir uns wieder an die Sache und schreiben noch ein paar neue Songs. Und im Frühling beginnen wir, die Tracks zusammenzulegen.“

Mit anderen Worten: Children of Bodom gehen im Frühling ins Studio und voraussichtlich im Herbst 2018 folgt dann das zehnte Album. Wir sind gespannt, in welche Richtung die Scheibe geht.

Kommentare

Cookie-Einstellung

Wir verwenden Cookies, um dir die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bitte triff eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück