Beneath the Massacre

Beneath The Massacre scheinbar zurück aus der Versenkung

Die Kanadier von Beneath The Massacre haben jetzt bereits ein paar Jahre nichts mehr von sic hören lassen. Doch mit dieser Inaktivität soll anscheinend bald Schluss sein, wenn man den Ausführungen ihres Bookers Daniel DeFonce glaubt. In einem neuen „Casting Metal“ Podcast stellte sich dieser nun der Frage, ob die Death Metal-Band jemals wieder auf Tour kommen werde. Und er hatte eine überraschende Antwort parat.


Beneath The Massacre planen neues Material

Demnach arbeite die Band, die 2012 mit „Incongruous“ ihr bislang letztes Studioalbum veröffentlicht hat, an neuem Material und werde voraussichtlich ab 2019 wieder auf Tour kommen. Ob man auch hierzulande in den Genuss kommen wird, steht bislang noch in den Sternen.

„Yes, they are… wow, that wasn’t even supposed to be announced yet, so hopefully not a lot of people care. It’s ok. Sorry, guys! They’re announcing some stuff soon… this spring, or next month, or April, I can’t remember what was said. They’re not going to tour this year though… maybe stuff at the end of the year… maybe, it depends, but definitely, it’s going to start next year.“

Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare

Cookie-Einstellung

Wir verwenden Cookies, um dir die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bitte triff eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück