Babymetal Mikio Fujioka Ko-Gami

Babymetal-Gitarrist Mikio “Ko-Gami” Fujioka verstorben

Auch wenn die Musiker neben dem weiblichen Babymetal-Trio Su-Metal, YuiMetal und MoaMetal vor allem live immer etwas untergehen, trifft diese Nachricht die Fans der Band sicherlich wie ein Schlag. Wie die Kawaii-Metal-Kombo jetzt selbst auf ihren Socials bestätigt, ist Gitarrist Mikio “Ko-Gami” Fujioka im Alter von nur 36 Jahren und somit viel zu jung verstorben.


Babymetal nehmen auf Facebook Abschied:

The “Little” Guitar Kami of #BABYMETAL ‘s #Kamiband has passed away in the METAL GALAXIES. We hope that he is now with his GUITAR MASTER A.Holdsworth and enjoying an epic guitar session with him. ‬

We are the one‬
‪Together‬
‪We’re the only one‬
‪You are the one‬
‪Forever‬
‪#RIP #THEONE

Auch wenn das offizielle Statement keinerlei Hintergründe zur Todesursache liefert, vermeldet derweil Metro.co.uk, dass Fujioka bereits am vergangenen Freitag an den Verletzungen eines schweren Sturzes gestorben ist, der am 30. Dezember passiert sein soll. Möge er in Frieden ruhen.

Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare

Impressum - Disclaimer